Allergietherapie mit

Zum Kontakt

Bioresonanztherapie


Was dir bei Allergien helfen kann

Solltest du an Allergien leiden, dann kann aus meiner Sicht die Bioresonanztherapie genau das Richtige für dich sein. Das Bioresonanzgerät hat für so gut wie jedes Anliegen ein Programm. Da nach Aussagen der Hersteller mit Energien gearbeitet wird, soll jede Allergie behandelt werden können. Ganz frei von bereits bekannten Nebenwirkungen.
Zusätzlich werde ich mein Augenmerk auf deinen Darm richten. Denn nach meiner Erfahrung, hilft ein Darmaufbau vielen Allergiepatienten, um das Allgemeinbefinden zu verbessern und weiteren Allergien vor zu beugen.
Probier es einfach aus und melde dich bei Fragen! Hier geht es zum Kontakt

Was du bei der Bioresonanztherapie tust

Während der Behandlung mit dem Bioresonanzgerät sitzt du ganz gemütlich in einem Sessel und tust einfach nichts. Du bekommst je nach Programm Elektroden aufgelegt, die einige Minuten auf der Haut verbleiben. Du kannst gemütlich etwas lesen, schlafen oder in Ruhe entspannen. Während und nach der Bioresoanztherapie solltest du gucken, dass du ausreichend trinkst. Die Grundprogramme können im Abstand von einer Woche wiederholt werden, so dass die Bioresoanztherapie wöchentlich stattfinden kann. In akuten Fällen kann es auch zu mehreren kurzen Sitzungen die Woche kommen.

Wie die Bioresoanztherapie dir helfen kann

Die Bioresonanztherapie erkläre ich mir und meinen Patienten immer auf ganz unwissenschaftliche Art und Weise. Ich stelle es mir so vor: die Bioresonanztherapie arbeitet mit Energien. Von diesen Energien sind wir dauerhaft umgeben. In jeder Zelle unseres Körpers entsteht Energie, durch die Verbrennung von Sauerstoff, Nährstoffen und so weiter. Alles auf unserer Erde ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Elementen, so wie man sie in der Schule gelernt hat. Jedes Element hat einen eigenen Aufbau aus Protonen, Elektronen und Neutronen, die aus Sicht der Bioresonanztherapie nach einem ganz bestimmten Muster miteinander kommunizieren und nach meinem Verständnis eine eigene Energie haben. Die Theorie hinter dem Bioresonanzgerät nimmt nun an, dass die Energien im Körper mit Hilfe von Elektroden gemessen werden und mit verschiedenen Programmen die natürliche Energielage wieder hergestellt wird. Zusätzlich unterstützt wird dies durch Energien von Arzneimitteln. Die Bioresonanztherapie ist keine wissenschaftlich bewiesene Methode, dennoch lade ich dich ein, deinen persönlichen Versuch zu starten.
Bioresonanz, auch Bioresonanztherapie genannt, gehört zu den alternativmedizinischen Verfahren. Von der evidenzbasierten Medizin wird sie deutlich abgelehnt, zumal die pathophysiologischen Vorstellungen der Bioresonanz ganz deutlich von der Schulmedizin abweichen. Pathologische Schwingungen und Auslöschung bzw. Umformung dieser Schwingungen als positive Information kennt die Schulmedizin nicht. Auch wenn das immer wieder behauptet wird, stelle ich aus meiner Sicht fest, dass anerkannte wissenschaftliche Beweise für die Wirkung und Wirksamkeit dieses Verfahrens nicht existieren. Frage mich gerne zu meinen persönlichen Erfahrungen.

Schau dir auch meine Programme zur Stressbewältigung an!

Bioresonanztherapie

Solltest du an Allergien leiden, dann könnte die Bioresonanztherapie genau das Richtige für dich sein. Eine Behandlung dauert etwa 90 Minuten und kostet 80€.